HAUSARZTPRAXIS DR. MED. ANNEDORE METTE
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Sprechzeiten:
MO 09 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr
DI 09 - 13 Uhr
MI 14 - 19 Uhr
DO 09 - 13 Uhr
FR 09 - 13 Uhr
Akutsprechstunde:
MO 09 - 10:30 Uhr und 15 - 16:30 Uhr
DI 09 - 10:30 Uhr
MI 14 - 15:30 Uhr
DO 09 - 10:30 Uhr
FR 09 - 10:30 Uhr

Gesundheits-Check-up 35

Alle 2 Jahre kostenloser Gesundheitscheck für alle ab 35

Ihnen geht es gut und das soll auch so bleiben? Sie möchten sichergehen, dass Sie kein frühen Anzeichen für chronische Erkrankungen haben oder Sie möchten Ihren grundsätzlichen Gesundheitszustand überprüfen lassen?

Gesetzlich versicherte Patienten ab 35 haben alle 2 Jahre Anspruch auf einen umfassenden Gesundheits-Check-up, den sogenannten Check-up 35. In unserer Hausarztpraxis Dr. med. Mette bieten wir Ihnen eine aufmerksame, ausführliche Anamnese und eine persönliche, individuelle Beratung.

Viele Krankheiten, wie erhöhte Blutfette und Bluthochdruck, beginnen unauffällig, können aber langfristig zu ernsthaften Erkrankungen führen. Was für Sie gelegentliches Herzrasen oder einfach viel Durst ist, kann ein Hinweis auf eine Schilddrüsenerkrankung oder Diabetes mellitus sein.

So läuft ein Gesundheits-Check-up 35 ab:

Gespräch

Der Check-up beginnt mit der Anamnese - einem Gespräch zu Vorerkrankungen, Krankheiten in der Familie, bestehenden Beschwerden und Ihren Lebensumständen. Dafür nehmen wir uns Zeit und hören Ihnen aufmerksam zu.

Untersuchung und Labortests

Dann folgt eine vollständige körperliche Untersuchung:

  • Es werden Kopf, Hals, Herz, Lunge, Bauch, Wirbelsäule, der Bewegungsapparat, Sinnesorgane und Nervensystem überprüft.
  • Weiterhin erfolgt die Entnahme einer Blutprobe um über Labortests unter anderem die Blutzucker- und Cholesterinwerte zu ermitteln. Anhand dieser Werte kann der Arzt erkennen, ob zum Beispiel der Verdacht auf eine Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) besteht.
  • Der Blutdruck wird gemessen, um möglicherweise bestehende Herz-Kreislauf-Erkrankungen und das individuelle Herzinfarkt-Risiko zu ermitteln. Auf Wunsch wird ergänzend mit Ultraschall eine Karotis-Intima-Dickenmessung vorgenommen, um z. B. Gefäßwandveränderungen wie Plaques (Ablagerungen) zu ermitteln.
  • Der Urin wird untersucht, um Hinweise auf Blasen- und Nierenerkrankungen zu erhalten und zu überprüfen, ob eine Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) besteht.
  • Ihr Impfstatus wird überprüft.
  • Auf Wunsch oder bei entsprechender Indikation wird eine Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie oder „LuFu“) durchgeführt.
  • Auf Wunsch oder bei entsprechender Indikation werden Schilddrüse und Bauchraum (Abdomen) mithilfe des Ultraschallgerätes untersucht.
  • Auf Wunsch oder bei entsprechender Indikation bestimmen wir den Stand Ihres Vitamin-, Mineralien/Spurenelemente-Haushaltes, um Mangelerscheinungen aufzuzeigen, zum Beispiel im Rahmen von Diäten oder bei speziellen Ernährungsweisen.

Beratung

Wir informieren Sie im Anschluss über die Ergebnisse der Untersuchung und der Labortests. Ein individuelles Risikoprofil wird für Sie erstellt und mit Tipps für eine gesunde Lebensweise und auf Sie zugeschnittene Ernährunghinweise ergänzt. Bei Verdacht oder Diagnose einer Erkrankung folgen weiterführende Untersuchungen oder eine entsprechende Behandlung.

 

Sie sind noch nicht 35 Jahre alt, möchten sich aber trotzdem durchchecken lassen? Wir beraten Sie gern zu den möglichen Leistungen und Kosten.

Vereinbaren Sie Ihren Check-up-35-Termin in unserer Praxis.